SKYPARK – epia Kletterwald
sucht Sie für die Saison 2018

Der SKYPARK – epia Kletterwald ist eine der Attraktionen des Himmelsgarten in Schwäbisch Gmünd Wetzgau. Für die Saison 2018 suchen wir zeitlich befristet

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    (Vollzeit oder Teilzeit)

Es erwarten Euch interessante Tätigkeiten mitten in der Natur:

  • Kundenbetreuung
  • Einweisung und Schulung 
  • Aufsicht und Betreuung der Kletterparcours
  • Arbeiten an Kasse, im Kiosk und Küche

Voraussetzungen:

  • Ausbildung zum Instructor (Einweiser)
  • Eventuell Ausbildung zum Rescuer (Höhenretter)
  • Erste Hilfe Kurs (nicht älter als 1 Jahr)

Die Ausbildungen zum Instructor und Rescuer können vor Saisonbeginn im SKYPARK gemacht werden.

Wir erwarten:

  • Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft auch an Wochenenden zu arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Freundlichen Kundenumgang

Erste Fragen beantwortet Euch Norbert Friedel unter M 0160 96263913.

Bewerbungen bitte an:

Epia Store
Norbert Friedel
norbert.friedel@erleben-im-alltag.de

Der SKYPARK macht Winterpause

Saisonauftakt mit Frühlingserwachen ist am
Sonntag, 18. März 2018, 14:00 bis 18:00 Uhr.

Ab Samstag, 24. März 2018, 11:00 Uhr
dann täglich, ausgenommen Montags geöffnet.  

Informieren Sie sich hier über das SKYPARK Jahresprogramm 2018

Ihr SKYPARK-Team

Eine virtuelle Tour durch den SKYPARK

epia unter­stützt Segeltaxi
 

 

Am 24. und 25. Juni 2017 fand wieder das alle zwei Jahre stattfindende Segeltaxi-Fest am Bucher Stausee statt. Auch epia unterstütze diesen Event und war mit einem Kletterturm dabei.

Hier können Sie es nachlesen.

Höhenangst im SKYPARK überwunden

 

In der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post erschien am 21. Juni der folgende Bericht:

Im Hochseilgarten auf der Gmünder Gartenschau arbeiten Sozialpädagogen mit Kindern

Als Fabiano Messina (11) das erste Mal im Gmünder Kletterwald war, wurde ihm übel. Höhenangst, er musste abbrechen. Er versucht's nochmal. Zusammen mit Parcours-Betreiber und Sozialpädagoge Norbert Friedel. Und überwindet seine Ängste.

Hier können Sie weiterlesen.

Interessante Parcours erwarten Sie

 

Zwölf reizvolle Parcours in allen Schwierigkeitsgraden sowie ein warten auf Sie. Vom Parcours für Kleinkinder über einen Niedrigseil-Parcours bis hin zum Hochseil-Parcours nur für geübte und erfahrene Kletterer sowie ein Parcours für Rollstuhlfahrer.

Modernste Sicherheitstechnik stellt sicher, dass jeder Parcours für Sie zu einem unvergesslichen und unbeschwerten Erlebnis wird

Weitere Informationen zu den Parcours.